Service-CCT.ch
Service-CCT.ch Logo Unia

Convention Unia GAV Hero, Lenzburg

Cette version de la CCT n'est plus (ou pas encore) en vigueur (cf. date d'échéance de la CCT)

La CCT n'existe plus ou elle fait désormais partie d’une autre CCT.

Remarque

Cette version n’existe pas en version française.
Pour cette raison, les textes non traduits sont indiqués dans leur langue d'origine

Version de la CCT

Veuillez sélectionner

Convention collective de travail Extension du champ d’application

Firmenvertrag (Hero Lenzburg, AG)
Firmenvertrag (Hero Lenzburg, AG)

Sélection des critères (51 sur 51)

Vue d'ensemble CCT

Données de base

Type de CCTBrancheResponsable de la CCTNombre de salarié-e-s assujettisNombre d'entreprises assujetties

Champs d'application

Flash info champ d'applicationChamp d'application du point de vue territorialChamp d'application du point de vue du genre d'entrepriseChamp d'application du point de vue personnelChamp d'application du point de vue territorial déclaré de force obligatoireChamp d'application du point de vue du genre d'entreprise déclaré de force obligatoireChamp d'application du point de vue personnel déclaré de force obligatoire

Durée de la convention

Prolongation automatique de la convention / clause de prolongation 

Renseignements

Renseignements / adresse de référence / commission paritaire 
Détails CCT conformes à la sélection des critèresen haut

Vue d'ensemble CCT

Données de base

Type de CCT

Firmenvertrag

Branche

Lebens- und Genussmittelindustrie

Responsable de la CCT

Pascal Pfister

Nombre de salarié-e-s assujettis

180 (2014)

Champs d'application

Champ d'application du point de vue territorial

Firmenvertrag (Hero Lenzburg, AG)

Champ d'application du point de vue du genre d'entreprise

Firmenvertrag (Hero Lenzburg, AG)

Champ d'application du point de vue personnel

Gilt für das im Stunden- oder Monatslohn angestellte Betriebspersonal (exkl. Meister), welches dauernd beschäftigt ist.

Artikel 2.1

Durée de la convention

Prolongation automatique de la convention / clause de prolongation

Wird der GAV nicht 6 Monate vor Ablauf (30. April 2009) von einer Vertragspartei gekündigt, so verlängert sich seine Geltungsdauer jeweils um ein Jahr.

Artikel 53

Renseignements

Renseignements / adresse de référence / commission paritaire

Unia Aargau:
Pascal Pfister
062 834 94 64
pascal.pfister@unia.ch

Conditions de travail

Salaire et éléments constitutifs du salaire

Salaires / salaires minima

AufgabeMindestlohn pro Monat
Betriebs-, Lager- und Speditionsarbeiten (anspruchsvolle Hilfsarbeiten, die zur selbständigen Ausführung eine Anlehrzeit erfordern)*CHF 3'650.--
Berufsarbeiten I: Berufslehre für Berufe wie Bäcker, Konditor, Koch, Metzger, Mechaniker, Elektriker, Schlosser usw. mit Lehrabschluss und 0 - 2 Jahre ErfahrungCHF 4'000.--
Berufsarbeiten II: Berufslehre für Berufe wie Bäcker, Konditor, Koch, Metzger, Mechaniker, Elektriker, Schlosser usw. mit Lehrabschluss mit mehr als 2 Jahre ErfahrungCHF 4'300.--

*Für ungelernte Jugendliche gelten folgende Ansätze des Mindestlohnes:
Alterin % des Mindestlohnes
bis 16 Jahre75%
16 - 17 Jahre80%
17 - 18 Jahre85%
18 - 19 Jahre90%
19 - 20 Jahre95%

Stundenlohndivisor: 178

Artikel 42; Lohnregulativ 2011

Augmentation salariale

2012:
Lohnerhöhung von CHF 30.--/Monat auf alle Effektivlöhne unter CHF 5'000.--/Monat.

Zur Information:
Alljährliche Verhandlungen zwischen Sozialpartnern, wobei jeweils die Entwicklung des Landesindexes der Konsumentenpreise (Stand September) in die Überlegungen miteinbezogen werden.

Artikel 42

Indemnité de fin d'année / 13e salaire / gratification / cadeaux d'ancienneté

13. Monatslohn:
Den Mitarbeitenden wir im November ein 13. Monatslohn ausbezahlt.

Dienstaltersgeschenke:
DienstjahreDienstaltersgeschenk
nach 10 DienstjahrenCHF 1'000.--
nach 15 DienstjahrenCHF 1'500.--
nach 20 DienstjahrenCHF 2'000.--
nach 25 Dienstjahren1 Monatsgehalt und 2 Frei-Tage
nach 30 DienstjahrenCHF 3'000.--
nach 35 DienstjahrenCHF 4'000.--
nach 40 Dienstjahren2 Monatsgehälter und 2 Frei-Tage
nach 45 DienstjahrenCHF 5'000.--
nach 50 Dienstjahren3 Monatsgehälter und 2 Frei-Tage

2012:
Weihnachtsgeld von CHF 100.-- für alle Mitarbeitende

Artikel 41 und 43

Allocations pour enfants

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Suppléments salariaux

Heures supplémentaires

Geleistete Überstunden werden mit Freizeit von gleicher Dauer oder mit Lohnausgleich von 125% ausgeglichen, wenn sie nicht innerhalb eines Jahres kompensiert werden können.

Artikel 27.1

Travail de nuit / travail du week-end / travail du soir

ArbeitLohnzuschlag
Vorübergehende Nachtarbeit (23:00 - 06:00 Uhr; +/- 1 Stunde im Einverständnis der Mitarbeitenden)25% (bei wiederkehrender Nachtarbeit: zusätzlicher Zeitzuschlag von 10%)
Sonn- und Feiertagsarbeitnach Möglichkeit zu vermeiden, ansonsten 75%

Artikel 31 und 32

Travail par équipes / service de piquet

SchichtEntschädigung
Schicht I (Morgen)CHF 2.10/h
Schicht II (Mittag)CHF 2.10/h
Schicht III (Nacht)CHF 4.20/h plus ab 23:00 bis 06:00 Uhr, 10% Zeitzuschlag

Schichtpause wird mit Zuschlag bezahlt.

Artikel 30

Indemnisation des frais

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Durée du travail et jours de congé

Durée du travail

41 h/Woche, Betriebszeit ist von Montag bis Samstag (Arbeitszeit auf 5 Tage pro Woche verteilt)

Artikel 26

Vacances

BedingungFerien
ab Eintritt5 Wochen
ab vollendetem 60. Altersjahr30 Tage

Artikel 34.1

Jours de congé rémunérés (absences)

AnlassBezahlte Tage
Eigene Eheschliessung2 Arbeitstage
Eheschliessung von Elternteilen, Geschwistern, Kindern oder Enkelkindern1 Arbeitstag
Geburt eigener Kinder (für Väter)3 Arbeitstage
Tod des Ehegatten oder Lebenspartner, eigener Kinder oder eines Elternteils3 Arbeitstage
Tod eines Schwiegerelternteils, bzw. des Schwiegersohnes oder der Schwiegertochter2 Arbeitstag
Tod eines Grosselternteils, der Geschwister, Enkel, der Schwägerin oder des Schwagers1 Arbeitstag
Umzug1 Tag
Militärische Rekrutierung oder Abgabe der militärischen Ausrüstunggemäss Marschbefehl
Ausübung öffentlicher Ämtererforderliche Zeit, max. 5 Tage pro Jahr

Artikel 39

Jours fériés rémunérés

Für maximal 9 gesetzliche oder ortsübliche Feiertage wird der ausgefallene Lohn je Feiertag ausgerichtet.
Als Feiertag gelten auf jeden Fall: Neujahr, Bertoldstag, Karfreitag, Ostermontag, Auffahrt, Pfingstmontag, 1. August, Weihnachten und Stephanstag

Artikel 40

Congé de formation

Ausbildung für Personalkommissionsmitglieder:
Kurse können im gegenseitigen Einverständnis durchgeführt werden. Kosten werden ganz oder teilweise durch Bildungsfond getragen.

Artikel 8

Indemnités pour perte de gain

Maladie / accident

Krankheit:
Voller Lohn für 3 Monate, danach Krankentaggeldversicherung mit 80% des Lohnes während max. 730 Tagen im Krankheitsfalls, inkl. Wartefrist. Prämien der Krankentaggeldversicherung werden je hälftig getragen.

Unfall:
Betrieb versichert Mitarbeitende bei SUVA für Berufs- (Prämien zu Lasten des Betriebs) und Nichtberufsunfall (Prämien zu Lasten der Mitarbeitenden). Leistungen der Versicherung werden grundsätzlich solange ausgerichtet, bis die Unfallfolgen geheilt sind.

Artikel 45 und 48

Congé maternité / paternité / parental

Mutterschaftsurlaub: Anspruch auf 14 Wochen bei voller Lohnzahlung

Vaterschaftsurlaub: 3 Arbeitstage

Artikel 39 und 47

Service militaire / civil / de protection civile

Militärdienst und Zivilschutzdienst:
- bis zu 4 Wochen pro Kalenderjahr: 100% des Lohnes
- über 4 Wochen pro Kalenderjahr: in Absprache mit Geschäftsleitung

Artikel 49

Réglementation des retraites / retraite anticipée

Die Mitarbeitenden haben die Möglichkeit, sich innerhalb der letzten 5 Jahre vor dem ordentlichen AHV-Alter vorzeitig pensionieren zu lassen, vgl. auch Reglement.

Artikel 51

Contributions

Fonds paritaires / contributions aux frais d'exécution / contributions formation continue

Firma zieht allen Unterstellten einen Vertrags- und Weiterbildungsbeitrag/Bildungsfonds von CHF 12.--/Monat vom Lohn ab.

Artikel 9

Protection du travail / protection contre les discriminations

Dispositions antidiscrimination

Die Hero ist dafür besorgt, dass unter den Mitarbeitenden ein Klima des gegenseitigen Respekts und der Toleranz gepflegt wird. Sie setzt sich dafür ein, dass niemand diskriminiert wird, namentlich nicht wegen seiner Herkunft, der Nationalität, des Geschlechts, des Alters, der Sprache, der sozialen Stellung, der Lebensform, der religiösen, weltanschaulichen oder politischen Überzeugung oder wegen einer körperlichen, geistigen oder psychischen Behinderung.

Artikel 16.2

Egalité en général / parité salariale / conciliabilité travail et vie de famille / harcèlement sexuel

Mann und Frau haben Anrecht auf den gleichen Lohn bei gleichwertiger Arbeit.

Reglement Sexuelle Integrität am Arbeitsplatz:
Sexuelle Belästigung und Mobbing am Arbeitsplatz wird nicht toleriert. Belästigende Personen haben mit Sanktionen zu rechnen. Definition, Beschwerdeverfahren, Ansprechpersonen, Anlaufstellen und Sanktionen werden im Reglement erläutert.

Artikel 16.2 und 42.2; Reglement Sexuelle Integrität am Arbeitsplatz

Sécurité au travail / protection de la santé

Betrieb organisiert Arbeitsabläufe gemäss EKAS-Richtlinien (SUVA).

Artikel 23

Apprentis / employés jusqu'à 20 ans

Unterstellung GAV:
Lehrlinge unterstehen dem GAV nicht.

Ferien von Gesetzes wegen:
- Jugendliche bis zum vollendeten 20. Altersjahr: 5 Wochen
- Jugendurlaub (unter 30 Jahre, für freiwillige Jugendarbeit, ohne Lohnanspruch): 5 zusätzliche Bildungstage

Artikel 2 und 34; OR 329a+e

Licenciement / démission

Délai de congé

Dauer der AnstellungKündigungsfrist
Während der Probezeit (3 Monate)7 Tage
im 1. Jahr nach der Anstellung1 Monat
im 2. bis und mit 9. Anstellungsjahr2 Monate
ab dem 10. Anstellungsjahr3 Monate

Artikel 11

Protection contre les licenciements

Keine über das gesetzliche Minimum hinausgehenden Bestimmungen

Partenariat social

Partenaires à la convention

Représentants des travailleurs

Gewerkschaft Unia

Représentants des patrons

Hero

Participation

Dispense de travail pour activité associative

Mitgliederwerbung durch betriebsinterne gewerkschaftliche Vertrauensleute ist im Betrieb gestattet.

Artikel 18.3

Dispositions sur la participation (commissions d'entreprise, commissions jeunesse, etc.)

Personalkommission:
Der Betrieb wählt eine interne Personalkommission (3 bis 5 Mitglieder des Verwaltungs- und Betriebspersonals) zur Interessenvertretung des gesamten Personals. Die Sitzungen finden in der Regel während der Arbeitszeit statt. Mitwirkungsrechte, Zusammenarbeit mit Betriebsleitung: vgl. Reglement.

Reglement der Personalkommission

Dispositions protectrices des délégué-e-s syndicaux et des membres de commissions du personnel/d'entreprise

Die Mitglieder der Personalkommission werden wegen ordnungsgemässer Tätigkeit nicht benachteiligt, insbesondere wird ihnen deswegen nicht gekündigt.

Artikel 7.4

Mesures sociales / plans sociaux / licenciements collectifs / maintien d'emplois

Kündigungen aufgrund von Fusionen, Betriebsschliessungen oder Massenentlassungen besprechen die Parteien vorausgehend und sind Gegenstand spezieller Vereinbarungen. Nach Möglichkeit sind dabei Härtefälle zu vermeiden und Gelegenheiten zur Umschulung zu schaffen. Betrieb erstellt in Zusammenarbeit mit der Personalkommission und der Gewerkschaft einen Sozialplan (Bsp. Sozialplan 'MOVE' 2008: Kündigung von ca. 100 Personen im Rahmen des Bezugs der neuen Fabrik).

Artikel 12; Sozialplan 'MOVE'

Règlements de conflits

Procédures d'arbitrage

1. Stufe: Vertragsparteien
2. Stufe: Einigungsamt des Kantons Aargau

Artikel 5 und 6

Obligation de paix du travail

Während der Laufzeit des GAV garantieren die Vertragsparteien den Arbeitsfrieden.

Artikel 3

Documents et liens  en haut
» GAV Hero Lenzburg 2006 (3620 KB, PDF)
» Lohnregulativ Hero 2010 (416 KB, PDF)
» Information zu Lohnanpassung Hero 2011 (11 KB, PDF)
» Reglement der Personalkommission und Reglement zum Schutz der sexuellen Integrität am Arbeitsplatz Hero 1999 (2118 KB, PDF)

Exportation en haut
» Document pdf
» Télécharger tableau Excel
Salaire d'usage dans la branche choisie susmentionnée: en haut
 

    Pour l'instant, vous n'avez pas de versions CCT dans votre liste aide-mémoire.


Unia Home


Produktion (Version 5.4.9)